Digitalisierungsprojekte führen dazu, dass plötzlich Dinge messbar sind, die man früher nicht messen konnte. Nehmen wir das Beispiel eines Unternehmens A, das Turbinen für Windräder herstellt. Die Windräder sind mit Sensoren ausgestattet. Sie werden an den Betreiber von Windkraftanlagen (B) verkauft. Während des Betriebs der Windräder werden so Daten gesammelt, die an eine Plattform in
Mehr lesen >>
Zwar reden wir im Jahr 2021 schon längst über Künstliche Intelligenz, Blockchain und Virtuell Reality, in der Realität arbeitet die Mehrheit der kleinen und mittleren Unternehmen intern aber noch immer auf Zetteln. Egal ob bei der Arbeitszeiterfassung, Auftragsdokumentation oder dem Ressourcenmanagement. Die Folge sind aufgeblähte Papierprozesse, die hohe Kosten verursachen und völlig ineffizient sind. Sie
Mehr lesen >>
Es gibt nicht die digitale Transformation eines Unternehmens. Unternehmen gehen dieses Vorhaben meistens schrittweise an. Selten ist es sinnvoll, dafür einen starren Plan zu erstellen, da sich Umweltbedingungen verändern oder neue Technologien einsetzbar werden. Andererseits führen unkoordinierte Digitalisierungsvorhaben häufig zu falsch eingesetzten Ressourcen oder höheren Ausgaben. Damit also der Wandel zu einem stärker digitalisierten Unternehmen
Mehr lesen >>
Die Welt verändert sich immer schneller. Unvorhersehbare Ereignisse drängen überraschend mit nicht einschätzbaren Auswirkungen ins Unternehmensumfeld. Die Unternehmensführung mit bestehenden Organisationsmodellen stößt in dieser komplexen Welt an seine Grenzen. Planung und Kontrolle wirken nicht mehr und sind im schlimmsten Falle sogar kontraproduktiv. Ein besonderer Fokus sollte in dieser Zeit auf den Menschen mit seinen Bedürfnissen,
Mehr lesen >>